Session 2017


Emol ungerschrevve, e levve lang jeblevve

.

Dicker Mittwoch - 19. November 2016

Dä decke Mettwoch - et jeht widder loss

Nach einer stürmischen Vollversammlung mit einer ebenso stürmischen Prinzenwahl fand sich das Dreigestirn für die Session 2017 :

Jungfrau Ralfinchen   Prinz Heinz III   Bauer Olli
(Blümel)   (Marchlick)   (Volberg)
   
         
     Ihnen zur Seite stehen die Adjudanten Ernst Ewert, Carsten Erbs und Guido Severt
         
     

 


Wie es dazu kam:

1995 fiel Christi Himmelfahrt auf den 25ten Mai und die drei Freunde, die in diesem Jahr als Dreigestirn Eschmar regieren, kamen von einer anstrengenden Vatertagstour zurück. Doch bevor es nach Hause in den Schoß der Familie ging, kehrten die drei noch in der 'Gemütlichen Ecke' ein.
Dort waren auch - wie jedes Jahr - die Knallköpp dabei, das am Tag Erlebte nochmal aufzuarbeiten.
Der damalige Kassierer Willy Giesen sah die drei staatsen Käls und überzeugte sie davon, dass das Leben als Knallkopp schöner sei. Und als die Drei den Beitritt auf einem Bierdeckel besiegelt hatten, waren sie Teil unseres exklusiven Männerordens geworden.

Versammlung mit Ordensverleihung - 30. Dezember 2016

Dieses Mal (fast) ganz in schwarz

Der Sessionsorden des Dreigestirns ist eine gemeinsame Entwicklung, die dann von der Tochter des Prinzen grafisch umgesetzt wurde.

Dabei werden die drei als Biergläser dargestellt, wobei geschickt mit konkav-konvexen Glasformen gespielt wurde. Die drei stehen fest auf dem Knallkoppsdeckel und die 22 Striche stehen für die 22 Jahre Vereinszugehörigkeit.

Im Versammlung der Sitzung hat der Vorstand unseren langjährigen ersten Vorsitzenden und Oberknallkopp Franz Josef zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Wie man sieht, versteht er es immer noch, die bunten Bömmelchen mit Würde zu tragen.

 

Proklamation des Dreigestirns - 7. Januar 2017

Schon lange war der Eschmarer Gürzenich ausgebucht, es waren keine Karten mehr zu bekommen. Es tut uns leid für alle, die gerne auch dabei gewesen wären, aber keine Karte mehr bekommen haben und vielleicht die Anregung, sich nächstes Mal frühzeitig zu kümmern.

Eindrücke von der Proklamation

 

Fest der älteren Bürger - 13. Januar 2017

Schon im Jahr veranstaltet der Ortsvorsteher das Fest der älteren Bürger. Einige Knallköpp sind auch darunter und so wurde das Dreigestirn begeistert bejubelt, als es einmarschierte und seine (flüssigen) Gaben an die Frau oder den Mann brachte.

Eindrücke vom Altenfest

Genauso wie die Feuerwehr auf funktionsfähige Hydranten angewiesen ist und diese regelmäßig prüft, brauchen die Knallköpp einwandfrei funktionierende Zapfhähne. Deswegen führen Sie auch gründliche Überprüfungen der Gaststätten durch, in die sie gerne einkehren.

Zu den Wirtschaftsprüfungen

 

Unser Dreigestirn regiert ja in der 5ten Jahreszeit nicht alleine. Nein auch außerhalb der Ortsgrenzen von Eschmar haben in vielen kleineren und größeren Orten Tollitäten die Macht an sich gerissen. Und weil Jecke von Natur gesellige Menschen sind, treffen sich die närrischen Herrscher von Zeit zu Zeit.
Und meißt geht es dabei rund.


Zu den Prinzentreffen

Über diese wichtigen Regierungsgeschäfte hinaus nimmt das Dreigestirn eine Menge Termine wahr, wo es darum geht, den Menschen den Karneval dorthin zu bringen, wo sie leben und arbeiten.


Besuche bei Freunden und Förderern